» Das Innovative ist der Anfang einer neuen Tradition «

Jede Generation nutzt das Wissen ihrer Vorgänger und gibt dieses Wissen mit eigenen Erfahrungen weiter. Diesen Erfahrungsvorsprung machen wir für unsere Kunden zu deren Gewinn. In der BERTSCHgroup konzentriert sich jeder Geschäftsbereich auf seine Kompetenzen, in Summe ergibt sich ein starkes Ganzes.

Daten und Fakten

Tradition, Qualität, Know-how. Seit 1925.

icon-jahre 92
 
Jahre
icon-standorte 20
 
Standorte
icon-mitarbeiter 450
 
Mitarbeiter

Leistungsspektrum

Kraftwerkstechnik, Molkereitechnik, Fleischproduktionstechnik.

KRAFTWERKSANLAGEN
PROZESSAPPARATE

BERTSCHenergy zählt zu den führenden Unternehmen im internationalen Kraftwerks- und Anlagenbau. Darüber hinaus stellen wir unterschiedlichste Abhitzesysteme und Apparate für die chemische und petrochemische Industrie her.

TECHNOLOGIE FÜR DIE
NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE

BERTSCHfoodtec ist Ihr kompetenter Partner in der Milchindustrie. Schonender Umgang mit dem Naturprodukt Milch, höchster technischer Standard und erstklassige Qualität zeichnen die Molkerei- und Käsereianlagen aus.

MASCHINEN UND ANLAGEN FÜR DIE
NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE

Seit mehreren Jahrzehnten steht der Name BERTSCHlaska für die fleischverarbeitende Industrie. Von der Lieferung einzelner Maschinen bis hin zur Planung und Lieferung kompletter Anlagen, inklusive Montage, Inbetriebnahme, Schulung und technologischer Betreuung.

Organigramm

Tradition, Qualität, Know-how. Seit 1925.

BERTSCHgroup - Das Unternehmen BERTSCHenergy - Das Unternehmen BERTSCHlaska - Das Unternehmen BERTSCHfoodtec - Das Unternehmen

BERTSCH weltweit

Wir sind dort im Einsatz, wo Sie uns brauchen.

Persönliche Beratung und fachmännischer Service spielen eine entscheidende Rolle in langfristigen Kundenbeziehungen. Deshalb sind unsere erfahrenen Experten für Sie weltweit tätig.

Nutzen Sie unsere Standortsuche, um die Kontaktdetails unserer weltweiten Gesellschaften zu finden:

Historie – Zurückblicken um voraus zu denken

BERTSCH feiert über 9 Jahrzehnte Unternehmensgeschichte.

1925
Gründung des Stammhauses durch Kupferschmiedemeister Josef Bertsch.
1931
Apparatebau für die Getränkeindustrie und Lebensmittelverarbeitung.
1934
Die Fertigung erfolgt in der neuen Produktionsstätte am Standort der heutigen Firmenzentrale.
1948
Transport einer Kesselkolonne mit dem Zug ab Bludenz.
1952
Entwicklung des Dreizug-Kessels.
1956
Der erste Dampfgenerator.
1962
Die ersten Wasserrohr-Hochdruck-Dampfkessel werden gebaut.
1965
Erneuerung der Zentrale Bludenz.
1965
Eröffnung der Verkaufsniederlassung Wien. Errichtung einer neuen Produktionsstätte in Linz.
1970
Kapazitätserweiterung durch den Bau des Werkes in Bludenz / Nüziders.
1980
Verleihung des österreichischen Staatswappens an Senator Dr. Josef Bertsch.
1984
Erste Prozessapparate.
1985
Entwicklung des BERTSCH Käsefertigers.
1990
Zweiflammrohr-Dreizugkessel.
1994
Gründung der BERTSCHlaska Produktions- und Handels GmbH mit Verkaufsstützpunkten in mehreren Ländern Osteuropas.
1996
Erste BERTSCH GuD-Anlage.
2000
Ing. Hubert Bertsch übernimmt als Alleininhaber in 3. Generation die Bertsch Holding GmbH.
2000
Innovation der Abwärmenutzung und Abhitzetechnik durch modulare Systeme. Biomasseheizkraftwerk in Augsburg.
2002
Prozess-Abhitze-Kesselanlagen.
2003
Erweiterung der Produktion in Nüziders.
2010
Gründung BERTSCHenergy Deutschland: Anlagen- und Rohrleitungsbau.
2011
BERTSCHfoodtec errichtet komplette Käserei in Kobrin, Weißrussland.
2013
Österreichischer Exportpreis-Sieger in der Kategorie »Industrie«.
2014
Neubau der Alpenkäserei Bregenzerwald Bezau durch BERTSCHfoodtec.
2014
Eröffnung BERTSCHenergy in Wien.
2015
Ing. Hubert Bertsch feiert das 90 Jahr Jubiläum der Firmengruppe in dritter Generation.
2016
Erstes Generalunternehmer Projekt (EPC Projekt).