DE | EN | RU | FR |
 

Schalensiegelmaschinen

Neue Lebensgewohnheiten haben zu einer neuen Esskultur und dadurch zu einem neuen Konsumverhalten geführt. Fertiggerichte, Convenience-Food und Catering-Produkte gehören heute zur Grundversorgung der meisten Haushalte. Die Anbieter haben den Trend erkannt und ergänzen ihr traditionelles Angebot an Offenware mit vorbearbeiteter konsumgerechter Portionenware. Wir bieten neue Verpackungslösungen in Form von Schalenpackungen mit modifizierter Atmosphäre (Schutzgas, auch MAP-Tray-System genannt) oder Skin-Verpackungen (engl. für Haut - eng anliegende Vakuumverpackung für besonders anspruchsvolle Präsentationen). Eine fein abgestufte Palette von Schalensiegelmaschinen (Tray Seal = TS-Maschinen) deckt die unterschiedlichsten Erfordernisse ab.


> TS1200 kompakter Vollautomat:

Die kompakten Schalensiegler eignen sich besonders für mittlere und große Produktionsvolumen. Die Schalen werden manuell oder automatisch über Abstapler auf die Einlegestrecke gelegt, in die Siegelstation gefördert und über ein Auslaufband ausgefahren. Bis zu 3 Bahnen werden gleichzeitig transportiert bzw. versiegelt. Alternative zum Gas sparenden Vakuum-Gas-Zyklus: Gasspülung zur Erhöhung der Taktzahl; Aussenschnitt oder "Inside-Cut"; schneller, besonders einfacher Werkzeugwechsel durch Schnellverschlüsse; rascher Folienwechsel durch anwenderfreundliche Folienführung und automatische Zentrierung; Verlängerung der Einlegestrecke nach Wunsch für eine flexible Befüllung; Touch-Screen Steuerung in vielen Sprachen; Fotozellensteuerung für bedruckte Oberfolien; Flüssigkeitsabscheider MAP - Modifizierte Schutzatmosphäre für maximale Haltbarkeit und Frische; Siegeln - zum Schutz des Produkts und für bessere Hygiene; Vielfalt der Deckelfolien, Schalen und Materialien - mikrowellen- und backofentauglich; Vielfalt des Designs - Schalenformen und -farben, individueller Druck auf Folien oder Etiketten, Euroloch, Aufreisslasche, etc.

+ 1-fach Werkzeug bis: 360 x 350mm
+ 2-fach Werkzeug bis: 2 x 180 x 350mm
+ 3-fach Werkzeug bis: 3 x 110 x 350mm
bei Insidecut-Anwendungen reduzieren sich die maximalen Werkzeugmaße
+ Schalentiefe: 18-120mm
+ Taktleistung MAP: 6-10 Takte/Min.
+ Taktleistung nur siegeln: bis 14 Takte/Min.
+ Einlegestrecke: 785 / 1800mm
   


> TS1300 kompakter Vollautomat:

Bis zu vier Bahnen werden gleichzeitig transportiert bzw. versiegelt; Alternative zum Gas sparenden Vakuum-Gas-Zyklus: Gasspülung zur Erhöhung der Taktzahl; Aussenschnitt oder "Inside-Cut"; schneller, besonders einfacher Werkzeugwechsel durch Schnellverschlüsse; rascher Folienwechsel durch anwenderfreundliche Folienführung und automatische Zentrierung, Verlängerung der Einlegestrecke nach Wunsch für eine flexible Befüllung; Touch-Screen Steuerung in vielen Sprachen; Fotozellensteuerung für bedruckte Oberfolien; Flüssigkeitsabscheider; MAP - Modifizierte Schutzatmosphäre für maximale Haltbarkeit und Frische; Skin-Verpackung - eng anliegend, im Vakuum verpackt für besonders anspruchsvolle Präsentation; Siegeln - zum Schutz des Produkts und für bessere Hygiene, Vielfalt der Deckelfolien; Vielfalt der Schalen und Materialien - mikrowellen- und backofentauglich, etc.; Vielfalt des Designs - Schalenformen und -farben, individueller Druck auf Folien oder Etiketten, Euroloch, Aufreisslasche, etc.

+ 1-fach Werkzeug bis: 460 x 350mm
+ 2-fach Werkzeug bis: 2 x 222 x 350mm
+ 3-fach Werkzeug bis: 3 x 145 x 350mm
+ 4-fach Werkzeug bis: 4 x 105 x 350mm
bei Insidecut-Anwendungen reduzieren sich die maximalen Werkzeugmaße
   
+ Schalentiefe: 18 - 120 mm
+ Taktleistung MAP: bis 10 Takte/Min
+ Taktleistung nur siegeln: bis 14 Takte/min
+ Einlegestrecke: 820/1835 mm

 

> TS2000 Vollautomat für die Inline-Produktion:

Die TS2000 ist ein Vollautomat für die Inline-Produktion mit maximaler Effizienz und Flexibilität. Die Schalen werden von Hand oder maschinell aufs Band gelegt und dort eventuell auch maschinell gefüllt. Danach läuft alles automatisch (Vakuum / Gas, Siegeln, Folientransport, Bedrucken / Etikettieren, Auswurf). Mit 4-fach Werkzeug bis zu 2400 MAP Packungen / Stunde. Standardwerkzeug oder Sonderformen, MAP-Verpackungen, einfacher und schneller Werkzeugwechsel, Abstapler, Füller integrierbar, Fotozellensteuerung für bedruckte Oberfolie (Option), Bedruckung Anschluss (Option), niedriger Gasverbrauch bei MAP.

+ 1-fach Werkzeug bis: 760 x 300 mm
+ 2-fach Werkzeug bis: 370 x 300 mm
+ 4-fach Werkzeug bis: 175 x 300 mm
+ Schalentiefe: bis 100 mm
+ Taktleistung MAP: => 8 Takte/min
+ Taktleistung nur siegeln: => 10 Takte/min
   

 

> TS2500 Vollautomatische Durchlauf-Schalensiegelmaschine:

Die Schalensiegelmaschine TS2500 ist eine vollautomatische Inline-Maschine, die vorgefertigte Schalen automatisch mit einer Oberfolie versiegelt. Dies kann wahlweise mit oder ohne Atmosphärenaustausch (Vakuum/Gas = MAP) geschehen. Die kompakte TS2500 eignet sich besonders für große Produktionsvolumen. Die Schalen werden manuell oder maschinell über Abstapler auf die Einlegestrecke gelegt, in die Siegelstation gefördert und über ein Auslaufband ausgefahren. Das lineare Maschinenkonzept erlaubt es, auf einfacher Weise Peripheriegeräte zu verknüpfen bzw. zu integrieren wie z.B. Abstapler, Dosierer, Drucker, Codierer, Etikettierer, Metalldetektoren, Waagen etc. Vollautomatische Inline-Produktion, längstes Schalensiegel-Werkzeug, maximale Effizienz, schneller Werkzeugwechsel, Fotozellensteuerung für bedruckte Oberfolie (Option), Bedruckung Anschluss (Option). MAP - Modifizierte Schutzatmosphäre für maximale Haltbarkeit und Frische; Skin-Verpackung: eng anliegend; im Vakuum verpackt für die besonders anspruchsvolle Präsentation am Verkaufspunkt; Siegeln - zum Schutz des Produkts und für eine bessere Hygiene; Vielfalt der Deckelfolien; Vielfalt der Schalen und Materialien - mikrowellen- und backofentauglich etc.; Vielfalt des Designs - Schalenformen und -farben, individueller Druck auf Folien oder Etiketten, Euroloch, Aufreißlasche etc.; Folienschnellspannvorrichtung mit automatischer Zentrierung; vorbereitete Schnittstellen für Peripheriegeräte an den Einlauf- und Auslaufseite; ausgeprägte Temperaturkonstanz; gleichmäßig hoher Siegeldruck; minimaler Gasverbrauch, da das Gas nur in die untere Werkzeughälfte einströmt.

+ 1-fach Werkzeug bis: 1080 x 325 mm
+ 2-fach Werkzeug bis: 2 x 530 x 325 mm
+ bis 10-fach Werkzeug: 10 x 90 x 325 mm
+ Schalentiefe: 18 x 100 mm (optional 130 mm)
+ Taktleistung MAP: bis 10 Takte/min
+ Taktleistung nur siegeln: => 13 Takte/min
   

 

> Bilder

(zum Vergrößern bitte klicken)

 

> TS1200

 

 

> TS1300

 

 

> TS2000

 

 

> TS2500