DE | EN | RU | FR |
 

Prozessabhitze Schwefelverbrennung

Jährlich werden weltweit ca. 200 Mio. Tonnen Schwefelsäure erzeugt. Schwefelsäure wird in nahezu allen chemischen Prozessen direkt oder indirekt benötigt. Über die BERTSCH Kesselanlagen wird aus der Abhitze des Schwefelverbrennungsofens Prozessdampf erzeugt, der zur Wärmeversorgung und/oder zur Stromerzeugung genutzt wird.

Abhitze:
Schwefelverbrennung

Leistungsspektrum:
+ Rauchgasmenge: bis zu 250.000 Nm³/h
+ Rauchgastemperatur: 1000°C/1450°C
+ Dampfleistung: bis zu 200 t/h

Kesseltechnik:
+ Naturumlaufkessel
+ Membranwand / Wasserrohrkessel bzw. Rauchrohrkessel

>> Ansprechpartner

 
Dipl.-Ing. Daniel Sparr
Produktmanager
Prozessabhitzesysteme und Apparate

T +43 5552 6135-0
F +43 5552 66359
E bertschenergy@bertsch.at