DE | EN | RU | FR |
 

Kesselanlagen in modularer Ausführung

Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD) gewinnen für die Sicherheitsstellung einer stabilen Energieversorgung immer mehr an Bedeutung. Mit ihrem schnellen Regelverhalten können sie die Schwankungen im Energienetz - hervorgerufen von Verbrauchern oder diskontinuierlichen Erzeugern wie Solar- und Windkraftwerken - ausgleichen.

Leistungsspektrum:
+ Gasturbinenleistung: 5 - 100 MWel (z.B. 2 x 50 MWel auf einen Kessel)
+ Abgasmassenstrom: 40 - 260 kg/s
+ Dampfparameter: bis 150 t/h, 540 °C, 140 bar

Kesseltechnik:
+ Naturumlaufkessel, Ein- und Mehrdrucksystem, Zwischenüberhitzung
+ Vertikalzug in hängender Ausführung (vorzugsweise)
+ Horizontalzug in stehender Ausführung
+ Die Heißdampftemperatur wird mittels zwischen den Überhitzern angeordneten Einspritzkühlern geregelt.

>> Ansprechpartner

 

Dipl.-Ing. Stefan Salzgeber
Produktmanager
Gasturbinen-Kesselanlagen

T +43 5552 6135-0
F +43 5552 66359
E bertschenergy@bertsch.at